Phytotherapie 2021 - 50 Jahre GPT

Übersicht Grußwort Programm Organisation Kongressort Registrierung Kongressbericht Sponsoren

Bonn, 24. bis 26. Juni 2021
Wissenschaftszentrum Bonn - Vor Ort und online 
Kongreessbanner.jpg

Programm

Das finale Programm steht als .pdf zum download zur Verfügung.

Online-Programm

Donnerstag, 24. Juni 2021

Strich 50.jpg

09:30 – 10:00

Get together
10:00 – 10:10 Grußwort: Landesgesundheitsminister Karl-Josef Laumann, Düsseldorf
Musik
10:10 – 10:20 Grußwort Bürgermeisterin Melanie Grabowski, Bonn
10:20 – 10:30 Grußwort Universitätsrektor Prof. Michael Hoch, Bonn
10:30 – 10:40 Grußwort GPT-Präsidentin Karin Kraft
10:40 – 11:50 Grußwort Kongresspräsident Detmar Jobst
Musik

10:50 – 11:15

Pause
11:15 – 11:35 Keynote 1: Der Darm als innere Ober- und Resorptionsfläche / Prof. Dr. Karin Kraft, Rostock
11.35 – 13:00 Plenarvorträge: Arzneipflanzenanwendung bei infektiösen und entzündlichen Darmerkrankungen / Moderation: Prof. Dr. Karin Kraft und Prof. Dr. Detmar Jobst
11.35 – 11.55 Arzneiliche Prinzipien bei Diarrhoe / PD Dr. Silke Cameron, Göttingen
11.55 – 12.15 Zell- und Gewebemodelle zur Aufnahme pflanzlicher Arzneimittel: Präklinische Ergebnisse / Laura Schiller, Leipzig
12:15 - 12:30 Phytopharmaka: Entzündungshemmung als gemeinsamer Wirkmechanismus / Dr. Olaf Kelber, Darmstadt
12:30 - 12:45 Campylobacter jejuni – Phytotherapeutische Maßnahmen zur Prävention schwerer Gastroenterititen / Vanessa Kreling, Münster
12:45 - 13:00 Anthelmintische Aktivitäten von Gerbstoffdrogen / Dr. Verena Spiegler, Münster

13:00 – 14:00

Mittagspause, Lunch und Getränke
14:00 – 14:20 Keynote 2: Integrative Gastroenterologie in klinischer Versorgung und Forschung / Prof. Dr. Jost Langhorst, Bamberg
14:20 – 15:25 Plenarvorträge: Arzneipflanzen bei funktionellen Erkrankungen des Darms / Moderation: Prof. Dr. Jost Langhorst, Prof. Dr. Ahmed Madisch
14:20 – 14:40 Arzneipflanzen bei funktionellen Erkrankungen des Darms / Prof. Dr. Ahmed Madisch, Hannover
14:40 - 14:55 Reizdarm nach ischämischer Kolitis – Beispiel einer naturheilkundlichen Komplexbehandlung / Dr. Stefan Fey, Hattingen
14:55 – 15:10 Therapie funktioneller Magen-Darm-Erkrankungen bei Kindern / Johanna Möller, Darmstadt
15:10 – 15:25 Japanische Kampo-Medizin bei funktionellen gastrointestinalen Beschwerden / Dr. Heidrun Reißenweber-Hewel, Gräfelfing

15:25 – 16:00

Kaffeepause (bewegte Pause, Tai Chi)
16:00 – 17:30 Plenarvorträge: Pflanzliche Magen-Darm-Therapeutika in der Human- und Tiermedizin / Moderation: Dr. Rainer Stange, Prof. Dr. Jürgen Zentek
16.00 – 16.20
Pflanzen im Verdauungstrakt – Unterschiede zwischen Mensch und Tier / Prof. Dr. Jürgen Zentek, Berlin
16.20 – 16.40 Ballaststoffe in der Tiermedizin / Prof. Dr. Jürgen Zentek, Berlin
16:40 – 16:55 Ultrastrukturelle Untersuchungen an Nematoden nach Behandlung mit Combretum mucronatum-Extrakt / Luise Greiffer, Münster
16:55 – 17:15 Gewürze als Arzneipflanzen – Eine Auswahl / Prof. Dr. Detmar Jobst, Bonn
17:15 – 17:30 Küchenkräuter und Arzneipflanzen – Dialog und Symbiose / Dr. Heidi Braunewell, Butzbach
17:30 – 18:00 Postersession, Teil 1

ab 20:00

Begleitprogramm

Freitag, 25. Juni 2021 

Strich 50.jpg

09:00 – 12:00

Plenarvorträge zum Mikrobiom / Moderation Prof. Dr. Rudolf Bauer, Prof. Dr. Andreas Schwiertz
09:30 – 09:50 Keynote 3: Immunaufgaben des Darmes / Prof. Dr. Rudolf Bauer, Graz
09:50 – 11:00 Keynote 4: Das Mikrobiom und die Pflanzen / Prof. Dr. Andreas Schwierz, Herborn
09:40 – 10:00 Das Mikrobiom: Freund oder Feind bei gastrointestinalen Erkrankungen? / Prof. Dr. Birgit Terjung, Bonn

10:00 – 10:20

Kaffeepause
10:20 – 10:40 Wechselwirkungen zwischen Darmmikrobiota und pflanzlichen Arzneimitteln / Dr. Manuela Pausan, Darmstadt
10:40 – 11:00 Mikrobiom, Naturprodukte und pflanzliche Arzneimittel / Dr. Eva-Maria Pferschy-Wenzig, Graz

11:00 – 12:15




Podiumsdiskussion: Braucht unser Darm, braucht unsere Gesundheit Nahrungsergänzungsmittel im Alltag? / Dr. Barbara Steinhoff, Bonn; Dipl.-oec. Claudia Thienel, Bonn; Dr. Annette Kassen, Winsen (Luhe); Prof. Dr. Detmar Jobst, Bonn

12:15 – 13:00 Postersession, Teil 2

13:00 – 14:00

Mittagspause (Lunch)
14:00 – 15:30 Freie Vorträge
14:00 – 14:15 Neue Wege beschreiten mit der pflegetherapeutischen Aromakultur / Gisela Hillert, Sonthofen
14:15 – 15:30

Parallelveranstaltung Workshop Praxis der Aromatherapie (nur vor Ort, nicht online!) / Andrea Gündling, Bad Camberg

14:15 – 15:30 Freie Vorträge
14:15 – 14:35 Monographien zur Bewertung von Arzneipflanzen / Dr. Barbara Steinhoff, Bonn
14:35 – 14:55 Welche pflanzlichen Präparate verwendeten Frauen? Daten aus der PhytoVIS Datenbank / Tasnim Al-Shehab, Darmstadt
14:55 – 15:15 Heidelbeerpräparate als Nahrungsergänzungsmittel / Dan Plecenik Gasp, Münster
15:15 – 15:30 Geno-und Zytotoxizität von elf Pyrrolizidin-Alkaloiden in Leberzellpräparaten / Manuel Haas, Kaiserslautern

15:00 – 16:30




Parallelveranstaltung Seminar für Pflegende und Gesundheitsberufe: Ernährung bei Magen-Darmerkrankungen  (nur vor Ort, nicht online!) / Dipl.-oec. Claudia Thienel, Bonn; Dr. Rainer Stange, Berlin


15:00 – 16:15

Vergabe der Posterpreise. Ehrung der Preisträger des Innovationspreises

16:15 – 17:00 Bewegte Kaffeepause und Verabschiedung

17:00 – 18:30

Mitgliederversammlung

ab 19:00

Gesellschaftsabend im Hotel Königshof (Eintrittskosten: 75,00 € p.P.)

Coronabedingt entfällt leider das Samstagsprogramm.

Akkreditierung

Folgende Institution haben den Kongress akkreditiert:

Ärztekammer Nordrhein: insgesamt 15 Punkte
Donnerstag, 24.06.2021: 9 Punkte
Freitag, 25.06.2021: 6 Punkte

Apothekerkammer Nordrhein: insgesamt 12 Punkte
Donnerstag, 24.06.2021: 7 Punkte
Freitag, 25.06.2021: 5 Punkte

Akademie für tierärztliche Fortbildung: insgesamt 9 Stunden wurden anerkannt
Donnerstag, 24.06.2021: 5 Stunden
Freitag, 25.06.2021: 4 Stunden

Registrierung beruflich Pflegender: insgesamt 12 Punkte (1 Tag 6 Punkte)

Voraussetzung für die Anerkennung der Punkte ist die Absolvierung von Testfragen. Sie erhalten das Link hierzu durch die Tagungsleitung.

Hinweise für Autoren

  • Kongresssprache ist deutsch. Abstracts sind in deutscher und englischer Sprache möglich und werden in der Zeitschrift für Phytotherapie veröffentlicht.
  • Vorträge können vor Ort oder online gehalten werden. 
    • Präsentation vor Ort mit MS PowerPoint. Präsentation bitte vor Beginn der Sitzung bereitstellen.
    • Einwahldaten für die online-Einwahl werden rechtzeitig vor dem Kongress zur Verfügung gestellt.  
  • Poster können ebenfalls vor Ort oder online präsentiert werden.  
    • Präsentation vor Ort: Format maximal A0 hoch, persönliche Präsentation vor der Kamera ist möglich, um die Präsentation auch online-Teilnehmern zugänglich zu machen. 
    • Online-Präsentation: Einsenden des Posters als MS PowerPoint-Datei, gerne im mündlich kommentiertem PowerPoint-Format. Detailinformation gehen Ihnen per E-Mail zu. 

Ihre Zustimmung zu Foto- und Filmaufnahmen

Die Veranstalter weisen darauf hin, dass geplant ist, die Phytotherapietagung ganz oder in Teilen per Video zu übertragen. Hierbei werden auch filmische oder fotographische Aufnahmen erstellt. Diese werden auch zum Zwecke der Erstellung von Informationsvideos oder -materialien über die Gesellschaft für Phytotherapie filmisch oder fotographisch verwendet. Ihre Teilnahme am Kongress setzt Ihre Zustimmung hierzu voraus.